vfz - Handelszeitung Vieh und Fleisch
  ::  VFZ   ::  Service   ::  Abonnement   ::  Anzeigenredaktion   ::  Website
Adenauerallee 176 • 53113 Bonn
Telefon: 02 28 / 28 07 93 • Fax: 02 28 / 21 89 08
VFZ
News
Termine
Archiv
Links
Service
Newsletter
Marktnewsletter
Shop
Kaufen / Verkaufen
Abonnement
Abonnent werden
Probe-Abo
Anzeigenredaktion
Mediaplan
Anzeigen schalten
Website
Kontakt
Impressum
Haftungsausschluss
08.06.2012 rss_feed

Bundeslandwirtschaftsministerium sucht innovative Konzepte

Bewerbungsfrist für bundesweiten Wettbewerb endet am 30. Juni 2012


Wer als Leiterin oder Leiter eines Biobetriebes innovative Ideen erfolgreich umgesetzt hat, kann sich mit seinem Konzept noch bis zum 30. Juni 2012 für den Förderpreis Ökologischer Landbau des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz bewerben. Das Konzept kann den gesamten Betrieb umfassen oder bestimmte Teilbereiche abdecken, wie z.B. die Produktverarbeitung und -vermarktung, den Natur- und Ressourcenschutz oder das Energiemanagement. Eine wichtige Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass der gesamte Betrieb nach den EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau zertifiziert ist. Für die Siegerbetriebe steht ein Preisgeld von insgesamt 22.500 Euro bereit. Die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Ilse Aigner, übergibt die Preise im Rahmen einer Festveranstaltung auf der Internationalen Grünen Woche im Januar 2013 am Tag des Ökologischen Landbaus.

Interessierte Betriebe können sich bis 30. Juni 2012 bewerben, indem sie ihre Unterlagen an die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Referat 312, Stichwort Förderpreis, Deichmanns Aue 29, 53179 Bonn schicken. Weitere Informationen sind auf der Internetseite www.FoerderpreisOekologischerLandbau.de unter der Rubrik Bewerbung abrufbar. Darüber hinaus beantwortet die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) Fragen zum Förderpreis auch telefonisch unter der Rufnummer 02 28 / 99 - 68 45 - 32 80 (Montag bis Donnerstag jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr sowie freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr).


Suche
Abonnenten-Login
Benutzername

Passwort

Aktuell: Tiertransporte
Vfz Logo
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam jemand, der wusste das nicht und hat es gemacht. >>>
Hier geht's zum...
Tiertransportkontrollen
vfz Fragebogen zur Kontrollen von Tiertransporten (c) DVH-Fachverlag, Bonn
Sie wurden kontrolliert? Hier können Sie den Fragebogen der vfz – Handelszeitung herunterladen. Den Bogen ausfüllen und sofort an die vfz - Redaktion faxen. >>>